50. Grand Prix der F1 in Francorchamps

Du 15 June 2017 au 17 September 2017

Zurück

 

In ihren alt-ehrwürdigen Kellern beherbergt die Abtei von Stavelot das Museum der Rennstrecke von Spa-Francorchamps. Zwischen dem 15. Juni und 17. September 2017 findet in diesem Museum die Ausstellung 50. Grand Prix F1 in Francorchamps statt. Denn an diesem 28. August wird zum 50. Mal seit 1950 ein Großer Preis von Belgien auf der Rennstrecke von Francorchamps ausgetragen. In der Geschichte findet man bis 1950 die Wagen des sogenannten „Grand Prix“. Diese legendären Fahrzeuge können in Stavelot bewundert werden: Auto Union, Mercedes-Silberpfeil oder Bugatti Type 35. Nach 1950 erhalten die Wagen den Namen F1. Ausgestellt werden unter anderem Maserati 250F, Ferrari 156B, Surtees TS16 und Tyrell. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Mülhausener Nationalmuseum des Automobils, Mec Auto und vielen anderen blickt die Ausstellung auf die Geschichte dieses prachtvollen Abenteuers zurück ...
Der Preis All In enthält den Eintritt zur Ausstellung 50. Grand Prix der F1 in Francorchamps, zur Ausstellung Les Templiers des Historischen Museums des Fürstentums von Stavelot-Malmedy, zum Museum der Rennstrecke Spa-Francorchamps und zum Museum Guillaume Apollinaire.

Wettbewerbsausstellung
Das Fremdenverkehrsamt organisiert einen Fotowettbewerb mit anschließender Ausstellung für Amateure und Profis mit dem Thema Grand Prix. Die ausgewählten Fotos werden ab dem 15. Juni in der Glasgalerie der Abtei ausgestellt. Den ganzen Sommer über haben die Besucher die Möglichkeit, die drei besten Fotos auszuwählen. Die Gewinner werden am 26. August bekannt gegeben, am Vorabend des Grand Prix.

Autogrammstunden
Am Sonntag, 9. Juli zwischen 14.00 und 17.00 Uhr lädt die Abtei von Stavelot zu einer Autogrammstunde, bei der Benjamin Benéteau die 6 Bände von Michel Vaillant - Nouvelle Saison (Dupuis) signiert.
Am Samstag, 5. August ist die Kollektion Plein Gaz (Glénat) an der Reihe. Die Autoren Robert Paquet und Christian Papazoglakis werden zu einer Autogrammstunde kommen, die von 14.00 bis 17.00 Uhr stattfinden wird.
Während dieser beiden Autogrammstunden wird jedes Album, das Sie im Museumsshop erwerben, vom Autor signiert. Wenn Sie zwei Alben kaufen, erhalten Sie zusätzlich ein Buchzeichen des Plakats der Ausstellung geschenkt!